prok018 – Gewalt oder Erziehung gestern und heute

avatar
Daniela Ishorst
avatar
Christian Steiner

Folge vom 28.02.2021

Seit dem Jahr 2000 ist das Schlagen von Kindern eine Straftat. Dennoch finden viele Erwachsene, dass eine Ohrfeige oder ein “Klaps auf den Po” okay ist. Doch das ist Gewalt.

Irgendwie ist Gewalt ein schwer zu greifendes Ding, denn es gibt noch so viel mehr als körperliche Gewalt an Kindern.

Wir nehmen das Buch “Frei und unverbogen” von Susanne Mierau zum Anlass, um uns dem Thema Gewalt an Kindern zu nähern. Was ist denn genau Gewalt? Mit welchen Glaubensätzen sind wir aufgewachsen und wie hat sich das Thema in der öffentlichen Wahrnehmung in den letzen Jahren verändert?

Neben uns kommt auch Susanne zu Wort, die uns ein paar Antworten zum Thema Gewalt und bedürfnisorientierte Elternschaft beantwortet hat.

Unsere Wishlephant-Wunschliste.

Unsere Amazon-Wunschliste.

Unterstützt uns bei PayPal!

Unterstützt uns bei Steady!

Shownotes: Frei und unverbogen bei Beltz | geborgen-wachsen.de | Susanne Mierau bei Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.