prok002 – Das erste Drittel

avatar Daniela Ishorst Danielas Wunschliste Icon
avatar Christian Steiner

Folge vom 02.09.2019

In der zweiten Ausgabe schauen wir auf die vergangenen Wochen zurück und sprechen über das erste Drittel der Schwangerschaft.

Zu Beginn bedanken wir uns aber erst einmal für das schöne Geschenk von Christiane. Wir haben uns sehr über das Buch Nelly und die Berlinchen gefreut und sind sicher, dass unser Kaktus ebenfalls Freude an dem Buch haben wird. Außerdem grüßen wir die Crew von Audio:viel und bedanken uns für die Erwähnung in der Ausgabe #07. Dabei greifen wir auch die Frage auf, wie privat wir diesen Podcast hier eigentlich halten wollen.

Im ersten Teil der Sendung blicken wir zurück auf die von uns genannten Huäh?!-Momente, die wir bisher erlebten. Kaum wussten wir von der Schwangerschaft, schon saßen wir zu einem Infoabend im Geburtshaus und waren fast schon zu spät dran. Wie stressig die Hebammen-Suche dabei auch war. Und warum wir keine 12 Wochen warten wollten, bis wir von der Schwangerschaft erzählen. Es gab aber auch einen Lichtblick: Danielas Frauenärztin und die feinfühlige Botschaft der Schwangerschaft, bei der auch ein Abbruch schon vorsichtig thematisiert wurde.

Im zweiten Teil der Sendung blicken wir mit persönlichen Gedanken und Gefühlen zurück. Dabei beobachten wir, wie wir uns bereits verändern. Wie wir neue Gedanken in uns zum Beispiel zu den Themen von Müllvermeidung oder zum Erziehungsbegriff finden. Dabei ist für Daniela ganz besonders ihr eigener Blick auf den Umgang von schwangeren Körpern durch die Gesellschaft wichtig.

Zum Schluss empfehlen wir noch den YouTube-Kanal Mut im Bauch, bei dem Sina nicht nur über ihre Schwangerschaft vlogt, sondern auch ganz speziell über ihre vegane Ernährung während dieser Zeit.

Unsere Amazon-Wunschliste.

Shownotes: Audio:viel / Nelly und die Berlinchen / Mut im Bauch / Vegan in der Schwangerschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.